Sie sind hier: Nach Hersteller / Heckler & Koch

Die neue P30 ist eine der modernsten Polizeiwaffen unserer Zeit, bei deren Entwicklung die Anforderungen Flexibilität, Funktionalität und Sicherheit an erster Stelle standen. P30S ist eine Variante mit Sicherung. Die Ergonomie des Griffstücks ist durch die austauschbaren Griffrücken und Seitenschalen deutlich verbessert. In Verbindung mit beidseitig ausgelegten Bedienelementen lässt sich die Waffe individuell an fast jeden Nutzer anpassen. In Fragen der Sicherheit wurden keine Kompromisse eingegangen. Die P 30 verfügt über eine automatische Schlaghebel- und Schlagbolzensicherung, die eine manuelle Sicherung überflüssig macht. Auch in der P30 finden die bewährten P2000 Abzugssysteme Verwendung.

Neu ist auch das offene Balkenvisier mit nachleuchtenden Kontrastpunkten (kein Tritium), das eine genaue Zielerfassung auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen ermöglicht.

Technische Daten der P30 Serie:

• Aufnahme Schiene für taktische Zusatzgeräte
• Anatmomisch Optimirtes Griffstück mit austauschbaren Griffrücken und Griffschalen zur individeullen Anpassung
• beidseitiger bedinbarer Magazinhalter und verliersicherer Verschlussfanghebel
• Automatische Hahn und Schlagbolzensicherung
• Ladezustandsanzeige
• Beidseitiger Verschlussfanghebel (P30S)
• Rückstoßlader mit Browning Verrieglungskammer
• Höchste Funktionssicherheit unter allen klimatischen Verhältnissen 

Standard AusfĂĽhrung:
 

• Abzugskraft ca. 20 N (SA); ca. 50 N (DA)
• Länge 180 mm
• Höhe 135 mm
• Rohrlänge 98 mm
• Visierlinie 149 mm
• Gewicht (Ohne Magazin) 655 g 

AusfĂĽhrungen:

Variante Abzugssystem Abzugskraft Entspannklinke
V0  CDA/DA  24N/51N X
V1  CDA  24N -
V2  CDA  32,5N -
V3  SA/DA  24N/51N X
V4  CDA  27,5N -
V6  DAO  39N -

Erläuterung:
 

• SA=Single Action
• DA=Double Action
• DAO=Double Action only
• CDA=Combat Defense Abzug