Sie sind hier: Tags / Heckler

HK P8

ArtNr.: 228656

849,00 €755,00 € * Gewicht: 0.72kg

Nach umfangreichen Vergleichstests entschied sich die Bundeswehr für die P8 als die beste Pistole und führte sie als Dienstwaffe ein. Sie unterscheidet sich von der USP insbesondere durch folgende Merkmale: Sie unterscheidet sich von der USP insbesondere durch folgende Merkmale: • P8-spezifische Anordnung des Sicherungs- und Entspannhebels • Transparentes, besonders staubgeschütztes Magazin • Rohr mit Zug und Feldprofil

Technische Daten der P8:

• Kaliber: 9 mm x19
• Rückstoßlader mit Browning-Verriegelung und patentiertem Rüstoßpuffersystem
• Gesamtlänge: 194 mm
• Gesamthöhe: 136 mm
• Gesamtbreite: 38 mm
• Rohrlänge: 108 mm
• Visierlinie: 158 mm
• Gewicht: (Ohne Magazin)720 g
• Magazinkapazität: 15 Patronen
• Abzugssystem: SA/DA
• Visierung: fest (offenes Balkenvisier mit Kontrastpunkten)

Erläuterung:

• SA=Single Action
• DA=Double Action

 

MUNITION- UND ERWERBSBERECHTIGUNG

 

Wichtig: Bei Ihrer Bestelllung bitte die notwendigen Unterlagen nicht vergessen! Diese erhalten Sie umgehend zurück.

Beim Kauf von erlaubnispflichtigen Artikeln benötigen wir einen Nachweis für den Erwerb.

 

Für Jagdscheininhaber
Mit dem gültigen Jagdschein können Sie Langwaffen und die dazugehörige Munition erwerben. Langwaffen müssen innerhalb einer 2 Wochenfrist bei der zuständigen Behörde angemeldet werden. Während der Gültigkeit Ihres Jagdscheins brauchen Sie diesen nur einmal vorzulegen oder Sie schicken uns eine amtlich bestätigte Kopie Ihres Jagdscheins. Die Unterlagen werden von uns registriert und gelten für alle nachfolgenden Bestellungen innerhalb der Gültigkeitsdauer.

 

Erlaubnispflichtige Waffen

Langwaffen
Original Jagdschein, original Waffenbesitzkarte (WBK) mit Voreintrag als Einwurf-Einschreiben bzw. als amtlich beglaubigte Kopie oder Abschrift per Brief (das Beglaubigungs-Datum darf maximal 14 Tage alt sein)

 

Kurzwaffen
NUR Original-WBK mit Voreintrag per Einwurf-Einschreiben

 

Erlaubnispflichtige Munition

Für Langwaffen
Original des Jagdscheins oder amtlich beglaubigte Jagdschein-Kopie per Brief. Original Munitionserwerbsschein, original WBK, bzw. eine amtlich beglaubigte Kopie, aber nicht älter als 14 Tage. Bitte alle Seiten der Erlaubnis. 

 

Für Kurzwaffen
Original WBK oder original Munitionserwerbsschein, bzw. amtlich beglaubigte Kopie, darf nicht älter 14 als Tage sein mit allen Seiten. Für Faustfeuerwaffen und deren Munition müssen auch Jäger vorab eine Waffenbesitzkarte mit Voreintrag vorlegen.

 

Unsere Postanschrift:

Waffen-Krausser GmbH, Orleansstr. 31, 81667 München

 

Bei Fragen erreichen Sie uns unter:

Telefonisch unter +49(0)89-4480707
Per Email Waffen-Krausser@gmx.de